Shakespeare Company Berlin

Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen!

von Nikolai W. Gogol

Ein Soloabend mit Thilo Herrmann

Der Titelheld Aksenti I. Poprischtschin reflektiert sein Leben als Beamter. Er fühlt sich in seiner Arbeit nicht gewürdigt. Zu Höherem berufen, auch von adeliger Abstammung, erträumt er den Aufstieg in bessere Kreise. Das Tagebuch dient ihm als einziger akzeptabler Gesprächspartner. Im Dienst korrekt, ein Eigenbrötler, getrieben von der Hoffnung sich ‘hinaufzudienen’, gerät er dadurch, wie ihn seine Mitmenschen behandeln, in eine tiefe Sinnkrise und zieht sich in eine Scheinwelt zurück. Doch zwischen den Realitäten hält ihn eine Liebe in seiltanzender Schwebe.

Sie erleben Thilo Herrmann, einen unserer großartigen Spieler, zum ersten Mal in einem Theatersolo. Sein Spiel ist geprägt von einer faszinierenden Wandelbarkeit, seine Figuren bestechen durch Nachvollziehbarkeit & Charme. Wir freuen uns sehr, dass er seine Solo-Arbeit zur Verfügung stellt und sind ganz sicher, dass Sie einen einzigartigen Theaterabend erleben werden.

Dauer ca. 70 Minuten

WILLIAM‘S CREW
Thilo Herrmann

Berlin.

Termine & Tickets

Unterwegs.

Termine & Tickets