Shakespeare Company Berlin

Vera Kreyer

Mitglied der Company seit 2003

Vera Kreyer genoss ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Engagements führten sie an das Staatsschauspiel Dresden, das Nationaltheater Weimar, das Theater an der Parkaue Berlin sowie an die Stadttheater Nürnberg und Nordhausen. Als freie Schauspielerin arbeitete sie unter anderem in Berlin und Dijon. Vera produziert und spielt zudem Projekte und Programme im Kleinkunstformat unter dem Namen silverwil-productions wie zum Beispiel „Lieder von Mord und Totschlag – Moritaten und Küchenlieder" und erarbeitet Inszenierungen mit Kindertheatergruppen.

Shakespeare Company Berlin: Vorstandsmitglied seit 2016, Ensemblemitglied seit 2003, Schauspielerin in ENDE GUT ALLES GUT! (2002), WIE ES EUCH GEFÄLLT! (2003), ROMEO & JULIA! (2010), DIE ZÄHMUNG DER WIDERSPENSTIGEN! (2009), SOMMERNACHTSTRAUM! (2011), WIE ES EUCH GEFÄLLT! (2014), DER KAUFMANN VON VENEDIG! (2016) und VERLORENE LIEBESMÜHE! (2018).

Portrait Vera Kreyer

STÜCKE:
Der Kaufmann von Venedig!, Die Zähmung der Widerspenstigen!, Sommernachtstraum!, Verlorene Liebesmühe!