Neues von Uns

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Nach dem tollen Workshop und den grandiosen Vorstellungen von Tziporela im Admiralspalast  (siehe Bild oben)  liegt unser nächstes Etappenziel direkt vor uns: Am 1.5. eröffnet unser   Ticketshop seine elektronischen Pforten.

Vieles wird Ihnen bekannt vorkommen. Aber es gibt auch viel NEUES! Also wie immer alles besser!

Außerdem proben wir  fleißig weiter an unserer neuen Produktion "Verlorene Liebvesmühe". Da wird gestrichen, an Bühnenbildern gebaut, werden Kostüme entworfen und angefertigt, Lippenstifte gespitzt. Alte Stücke werden frisch bestückt. Bühne und Tribüne brauchen  Aufmerksamkeit...Das ist wie in der Vorweihnachtszeit, nur  im Sommer!

Nach der Hälfte der Probenzeit  wird es wie immer eine öffentliche Probe geben. Also Folgen Sie uns weiter.  Wir freuen uns schon auf Sie.

Am 18. und 19.6. ist unsere Inszenierung "DER KAUFMANN VON VENEDIG" übrigens auf das internationale Shakespeare Festival nach Neuss eingeladen.  Am 1.7. nach Indija/Serbien - ebenfalls ein internationales Festival. Nach Tziporela strecken wir mehr und mehr unsere Fühler auch ins Ausland aus.

Die Kooperation mit Tziporela wird ebenfalls weiter gehen. Noch dieses Jahr kehren Sie wahrscheinlich nach Berlin zurück! Für alle, die wie wir von den Künstlern aus Tel Aviv begeistert waren und für alle, die es verpasst hatten also eine neue Gelegenheit!

 

 

 

Nach oben