Start

 

Und schon im Januar 2015 geht es auf der Berliner Bühne weiter: Das erste Mal spielt die Shakespeare Company Berlin auch im Winter und erzählt ihrem Publikum an 13 Abenden Shakespeares WINTERMÄRCHEN! – in einem beheizten Zelt in der Lokhalle.

Shakespeare Company Berlin – das heißt: Modernes, komödiantisches und musikalisches Bühnenspektakel für Groß und Klein, Alt und Jung, Berliner und ihre Gäste. Kraftvolles, lebendiges Volkstheater ganz im Sinne des großen William Shakespeare!

Shakespeares Werk – das beinhaltet: Zeitlose Beispiele für die Komödien und Dramen menschlichen Wollens, Handelns, Begehrens und Bangens. Liebe und Eifersucht, Mut und Übermut, Macht und Missbrauch, Aufstieg und Verlust, Euphorie und Tragödie wetteifern hier miteinander.

Shakespeares Volkstheater – das bringt das spielfreudige Ensemble der Shakespeare Company Berlin mit Leidenschaft, Leichtigkeit und Lust, mit einfachen Mitteln, in fantasievollen Kostümen und mit virtuoser Live-Musik auf die Bühne. In den eigens angefertigten Übersetzungen trifft  Shakespeares Dichtung auf heutigen Sprachgebrauch und entführt das Publikum in faszinierende Welten, die eben noch entfernt scheinen und plötzlich greifbar nah werden.

Seit 2011 hat die Company im Natur-Park Schöneberger Südgelände ihr festes Domizil. Bei gutem Wetter gibt’s hier Shakespeare auf der Open Air-Bühne im Birkenwäldchen, mit Vogelgezwitscher, Blätterrauschen und Insektengesumme – und fernen Stadtgeräuschen ab und zu. Bei schlechtem aber geht’s in die industriemuseale, riesige Lokhalle: Da sitzt das Publikum trocken und geschützt und sieht Shakespeare auf der Innenbühne, während draußen Wind und Wetter um die Ecken sausen.

Über 11.000 Zuschauer haben im Sommer 2014 das Theater im Natur-Park besucht, haben in diesem besonderen Ambiente Shakespeare kennen und lieben gelernt und gespürt, dass die Themen seiner Komödien, Tragödien und Historien – Liebe und Leidenschaft, Eifersucht und Intrigen, Macht und Mord – nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Sie habe MACBETH! und seiner Lady beim mörderischen Tun zugesehen, sich vom SOMMERNACHTSTRAUM! verzaubern lassen, die ZÄHMUNG DER WIDERSPENSTIGEN! amüsiert verfolgt, waren sprachlos angesichts des intriganten Spiels RICHARD III! auf dem Weg an die Macht und über die Schauspielkunst des einzigen Darstellers in 23 Rollen, waren tief berührt vom Schicksal der Liebenden ROMEO & JULIA!, konnten im STURM! ein Chaos der Gefühle mit durchleben und waren Zeugen eines verwirrenden Wechselspiels der Liebe und des Lebens in Shakespeares romantischer Komödie WIE ES EUCH GEFÄLLT!, die 2014 Premiere hatte.

Auch der Nachwuchs der Company, die Shakespeare Kids, 16 Jungen und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren, waren in diesem Jahr wieder mit einem neuen Stück auf der Freilichtbühne zu Gast im Natur-Park und präsentierten ihre Adaption von Shakespeares „Sturm“ (Shaker 4/14).

Eine Nachwuchsförderung ganz anderer Art betrieb die SCB im Rahmen einer Benefizveranstaltung, die sie am 31. August 2014 zusammen mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker und des Rundfunk-Symphonieorchesters Berlin, Preisträgern der Neuköllner Musikschule und dem Lions Club Intercontinental in der Lokhalle im Natur Park durchführte: 7.500 € wurden eingespielt und der Musikschule Paul Hindemith Neukölln gespendet. Unterstützt wird damit die musikalische Nachwuchsförderung in einem Berliner Bezirk, dessen musikalische Talente öffentlich kaum wahrgenommen werden.

Fazit 2014:

74 Vorstellungen und eine Benefizveranstaltung standen in diesem Jahr von Mai bis September auf dem Berlin-Programm der Shakespeare Company Berlin, und ihr Nachwuchs, die Shakespeare Kids, präsentierten sich zwei Mal auf der Freilichtbühne. Doch damit nicht genug: Hinzu kommen noch 34 auswärtige Gastspiele, die die Company bis Ende 2014 in Deutschland und der Schweiz absolviert haben wird.

108 mal Shakespeare, gespielt von der Shakespeare Company Berlin! Modernes Volkstheater nach seinem Vorbild– für Jung und Alt, quer durch alle gesellschaftlichen Schichten, intelligent, amüsant, bewegend, kreativ und mit viel Live-Musik.

Und gleich im Januar 2015 soll es in Berlin mit einer Premiere weitergehen: Das erste Mal wird die Shakespeare Company Berlin auch im Winter spielen und ihrem Publikum Shakespeares WINTERMÄRCHEN! erzählen – in einem beheizten Zelt in der Lokhalle.

Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie Shakespeare und seine Berliner Company im Natur-Park Schöneberger Südgelände!

 

Weitere Informationen zu Inszenierungen und Spielterminen.



 

Spielort

NATUR-PARK Schöneberger Südgelände

Freilichtbühne am Wasserturm und beheiztes Zelt in der Lokhalle

(Bei Sonnenschein auf der Freilichtbühne – bei Regen auf der Innenbühne in der Lokhalle.)


Anfahrt

Auto: vom Prellerweg auf den P+R Parkplatz

Bahn: S2, S25 Priesterweg, Ausgang Prellerweg / Natur-Park

Bus: M76/ X76/ 170 / 246 Priesterweg • 187 Insulaner

Zugang nur durch die S-Bahnhof-Unterführung direkt in den Natur-Park

zur Freilichtbühne am Wasserturm oder zum beheizten Zelt in der Lokhalle

Routenplaner

 




 

Unsere Newsletter 2015 • Shaker und Companion

 

Sie interessieren sich für die Arbeit der Shakespeare Company Berlin, möchten das Ensemble kennenlernen und wissen, was aktuell geschieht und für die Zukunft geplant ist? Dann abonnieren Sie die Newsletter „Shaker“ und „Companion“ und informieren sich, wie es weitergeht mit uns – der Shakespeare Company Berlin!

 

Texte: Dr. Ilona Zeuch-Wiese, Design: Elisabeth Milarch

 

Der Shaker gibt Einblick in die Arbeit der Company, berichtet über Neuigkeiten, stellt das Ensemble vor, informiert über Termine und vieles mehr.

 

Shaker 1/15

Erscheint demnächst!

lesen.

 

 

 

Der Companion spricht die Fans der Company direkt an, informiert sie über Interna und fragt Unterstützung nach, wenn Not an Shakespeares Mannen ist.

 

Companion 1/15 • 3. Januar 2015

Ein Neujahrsgruss!

lesen.

 

 

 

Shaker und Companion 2014 & 2013


 

 


 

 



 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner